Technologie der Zukunft

Mit Vorteilen von heute

Unsere Prozesse garantieren homogene Absolutkoordinaten. GNSS-, und tachymetriegestützt erfassen wir mit hochwertigen Laserscannern – sowohl statisch als auch kinematisch – berührungslos bestehende Geometrien, Formationen und Strukturen.

Unser Anspruch, die Messsensoren des Laserscannings, der GNSS-Technologie und der Tachymetrie in allen Variationen zu kombinieren, ist der Garant für die vollständige Erfassung von Messobjekten, bei minimalem Aufenthalt unseres Vermessungspersonals im Gefahrenbereich von Anlagen. Mit unseren Laserscanmethoden garantieren wir die vollständige, genaue und widerspruchsfreie Erfassung, Visualisierung, schnittstellenorientierte Dokumentation, Beurteilung und Abnahme von bestehenden und neuen baulichen Infrastrukturobjekten nach den Richtlinien unserer Auftraggeber und dem neuesten Stand der Technik.

Funktionalität eines 3-D Laserscanners

  • Vorteile
  • Kostengünstiges Messverfahren durch kurze Einsatzzeiten vor Ort und außerhalb von Gefahrenbereichen
  • Genauigkeiten in mm-Bereichen – im statischen und kinematischen Modus
  • Fotorealistische Darstellungen aller Details
  • Tageslichtunabhängige Messungen
  • Verzerrungsfreie Darstellung von Bauteilen/Fassaden/Bauwerken
  • Darstellung des gesamten As-Built-Zustandes
  • Datenmehrfachnutzung ohne weiteres Aufmaß
  • Erstellung von Raumbüchern aus den Laserdaten
  • Aufbereitung des Laserscandaten im BIM
  • Kein Stop- und Go-Verfahren
  • Berührungsloses und schnelles Messverfahren
  • Verfahren zur Beweissicherung
  • Hohe Datendichte
  • Flexible Auswerte- und Dokumentationsmöglichkeiten
  • Messverfahren zur Erfassung unwiederbringlicher Situationen und Zustände (Unfalldokumentation, Tatortsicherung)